Samstag, 4. Juni 2011

Fotoalbum Sommer 2011

Meine große Tochter(18) fliegt diesen Sommer das erste Mal allein mit 3 Freundinnen in den Sommerurlaub. Nicht, dass sie noch nie im Urlaub war, durch den Fußballverein, die Sportschule und die Auswahlmannschaften sind meine Töchter fast mehr weg als zu Hause, aber es ist das erste Mal, dass sie ohne Gruppe, Aufsicht oä. fährt, nur mit Freundinnen. Es wurde ein Ziel ausgesucht, Flug und Hotel gebucht und nun gehts bald los.Und er wurde allein bezahlt, vom Verdienst vom Nebenjob. Ich habe ihr eine Fotoalbum für diese Reise gestaltet, denn den ersten Urlaub sollte man extra festhalten.:)

Auf der Suche nach den passenden Innenseiten bin ich auf eine Packung hellblauer Trennstreifen gestoßen und ja, die sind perfekt.Sie sind schon gelocht und  sie geben gleichzeitig die Größe des Albums vor und hellblau ist wie das Meer oder der wolkenlose Himmel.;) Außerdem kann ich, je nach Anzahl der mitgebrachten Fotos , Seiten ohne Probleme einfügen, denn so eine Packung hat viele Trennstreifen- lach- Die eine Seite hab ich abgerundet, aus Pappe hab ich die Vorder,-und Rückseite geschnitten und mit Papier und selbstklebender Folie bezogen.Innen hab ich einige Seiten schon etwas gestaltet, die perfekte Ausarbeitung folgt, sobald ich die Fotos habe.Es passen Fotos bis 10 x 15 rein, manche Fotos braucht man ja in so groß, andere kann man kleiner drucken/ drucken lassen.Gebunden hab ich alles mit 2 Buchringen, so dass ich ohne Probleme Seiten zufügen kann.
Meiner Tochter gefällts und sie freut sich schon, wenn es gefüllt ist.
Auf dem Bild seht ihr die Vorderseite, rechts daneben werde ich einen Filmstreifen kleben mit Fotos der 4 Mädchen. der Urlaubsort muss natürlich vermerkt werden und daneben seht ihr eine Seite des Albums.

Auf eine Seite hab ich 2 Miniumschläge gelebt, für kleine Erinnerungen, rechts daneben ist eine Wimpelkette, bei der ich nur die äußersten Wimpel festgeklebt habe, damit ich noch ein Foto unterschieben kann. Das " Urlaub" ist ein Umschlag, in dem größere Erinnerungen (Ticket uä.) Platz haben.Daneben ist die Rückseite zu sehen.

Nun ja, ich zeig euch das fertige Werk Ende Juli, wenn der Urlaub vorbei ist.

So, nun genießt den heutigen Tag, es soll ja herrliches Wetter werden und auf Eure Kommentare, eventuell Tipps und Kritik und Lob, freue ich mich schon. lächel.

Kommentare:

ente535 hat gesagt…

Was für eine liebe Idee, Jenny. Die Trennstreifen scheinen wirklich ideal für das Album zu sein. Ich bin auf das fertige Werk gespannt. :-)

LG von Renate

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Das sieht sehr vielversprechend aus und deine Tochter wird ihre Freude daran haben.....eine schöne Idee von dir und klasse umgesetzt.

Ich wünsche deiner Tochter einen schönen Urlaub.

Wünsche dir noch einen schönen Abend,einen lieben Gruß von Andrea