Samstag, 2. März 2013

Wimpelkette

Ich habe eine Frühlingswimpelkette gestaltet, die sich echt blöd fotografieren lässt.

Die Wimpel sind aus Pappe geschnitten und mit Papier bezogen. Dann habe ich aus Patchworkpapier den gewellten Rand geschnitten und beim Aufkleben habe ich die gelb-weiße Schnur mit eingeklebt.
Die Buchstaben sind ebenfalls aus Pappe geschnitten, mit Papier bezogen und ich habe die Ränder distresst.
 
Ich finde durch die bunte Borte sieht es richtig frühlingsfrisch aus.

allways something creative möchte etwas zum Thema Frühling sehen, da passt meine Wimpelkette doch toll hin, oder?
 


Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Ja, Wimpelketten lassen sich wirklich schwer fotografieren ....aber das was ich sehe, finde ich total klasse....schöne Papiere und Farben hast du verwendet...

Ich wünsche dir einen schönen Samstag, liebe Grüße von Andrea

Stine hat gesagt…

Oh was für eine wunderschöne Wimpelkette.
Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Allways something creative.
LG Stine